Wir beringen die Küken mit Metallringen der Vogelwarte Helgoland (mit Genehmigung der Behörden). Das stört die Vögel nicht und bei manchen hat man das Gefühl, dass sie sogar „stolz“ auf ihren Ring sind. Durch die Ringnummer können wir sie individuell unterscheiden und abschätzen, wie viele Küken pro Jahr flügge werden.
Aber uns erreichen auch immer wieder Meldungen zu „unseren“ Vögeln vom Zugweg (Kanal- und Ostatlantikküste) und den Winterquartieren vor Westafrika. Dort verbringen die Seeschwalben auch ihren ersten Sommer bevor sie dann als zwei- oder sogar dreijährige erstmals zu den Brutgebieten zurückfliegen. Sie beginnen dann mit drei oder vier Jahren mit ihrer ersten Brut.